Freunde

Freunde Mitglieder

Sie können sich mit unseren Werten und unseren Zielen definieren und möchten uns unterstützen ?

 

 

Wenn Sie uns monatlich mit einem von Ihnen gewählten, jährlichen Betrag unterstützen wollen und uns Ihre persönlichen Daten zukommen lassen, können Sie Freundesmitglied bei der Hi-Foundation werden. (als Einzelperson, als Paar, als Gruppe, als Gemeinschaft etc.)

 

 

Freundesmitglieder erhalten einmal im Jahr den Jahresbericht und die Bilanz der Stiftung.

 

 

Auf die Kosten einer Beratung, einer Therapie oder eines Coachings erhalten Freundesmitglieder einen Rabatt von 10 %.

 

 

Die Freundesmitglieder werden zu allen Veranstaltungen die von der Stiftung organisiert werden eingeladen.
 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Sie arbeiten im Bereich der direkten Kommunikation und wollen für Hi-Foundation arbeiten ? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Freunde und Mitglieder

Indiviuelle:                                                Gruppen:

Anita Heierle, CH                                aMeps.CH

Céline Mugnier, F

Drita Kola, AL

Hedi Roulin, CH

Jean-François Roulin, CH

Jean-Luc Christen, CH

Isabelle Plan, CH

Steven Leeds, USA

Alice Gormand, F

Paul-André Widmer, CH

Marta Suarez, CH

Carole Croix, CH

 

  

 

Hedwige Roulin

 

Suchen Sie nach einer dauerhaften Veränderung in Ihrem Berufs- oder Privatleben? Ich begleite Sie in diesem Ansatz.

079 612 03 68

Ich bin seit einigen Jahren im Coaching-Ansatz von Steve Gilligan, einem meiner bevorzugten Lehrer, engagiert. Er sagt :

«Die Idee der Akzeptanz und Kooperation stellt bewusst den Versuch dar, eine Person in einem anderen Licht zu schätzen. Es bedeutet, dass sich das Leben in jedem Moment durch die Person bewegt, und daher ist die Veränderung bereits in Bewegung. Anstatt den Kunden etwas aufzudrängen, spürt und vermischt der Coach ihre unmittelbaren Prozesse. Dies ist eine aktive und dynamische Reaktionsfähigkeit, nicht eine passive und zwecklose. Es ist eine Kunst, die enorme Hingabe und Studium erfordert. Wie zentriert der Coach seine Aufmerksamkeit, ist er aufmerksam und doch flexibel, erwartet er nichts als bereit zu sein, sanft und doch effektiv?